AGBs

1 Geltungsbereich

1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen und Kurse, die von Enisa Hodzic angeboten werden.

2. Kunden im Sinne von § 1 S. 1 sind Privatpersonen, Unternehmen sowie staatliche Einrichtungen.

 

2 Vertragsabschluss

1. Enisa Hodzic schickt dem Kunden ein konkretes Angebot zum Abschluss des Dienstleistungsvertrages. Durch die Bestellung nimmt der Kunde das Angebot an und der Kaufvertrag ist zustande gekommen. Hierüber erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

2. Für Mitgliedschaftsvereinbarungen für Tanzkurse in der Tanzflanke by Enisa Hodzic gilt: Ist die Vereinbarung zur Mitgliedschaft vollständig ausgefüllt und unterschrieben, wird die Anmeldung wirksam.

3 Preise

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der im von Enisa Hodzic an den Kunden versendeten Angebot oder der vom Kunden unterzeichneten Vereinbarung zur Mitgliedschaft ausgewiesen ist.

 

4 Zahlung

1. Die Bezahlung von Einzelkursen oder 10er-Karten erfolgt mittels Barzahlung.

2. Die Bezahlung des monatlichen Mitgliedsbeitrags, der aus der Vereinbarung zur Mitgliedschaft hervorgeht, erfolgt durch den Kunden per Banküberweisung an das in der Vereinbarung angegebene Konto bis zum 2. eines Monats im Voraus.

3. Rechnungen für alle weiteren Dienstleistungen sind ohne Abzug sofort ab Zugang bei dem Kunden zu bezahlen. Über anteilige Vorauszahlungen wird im Angebot informiert.

4. Befindet sich ein Kunde mit mehr als zwei Monatsbeiträgen im Zahlungsrückstand, ist Enisa Hodzic berechtigt, die Leistungen bis zum vollständigen Ausgleich der Zahlungsrückstände einzustellen.

5. Bei Änderung der gesetzlichen Umsatzsteuer ist Enisa Hodzic berechtigt, den Mitgliedsbeitrag gemäß dieser Änderung anzupassen. Auch ist Enisa Hodzic berechtigt, den Mitgliedsbeitrag an den jährlichen Preissteigerungsindex anzupassen. Enisa Hodzic informiert den Kunden vor Preisanpassungen.

6. Sollte der Kunde nicht an Kursen teilnehmen, entbindet ihn das nicht von der Zahlungspflicht.

 

5 Lieferung

1. Für Kunden, die im Besitz einer 10er-Karte oder einer abgeschlossenen Vereinbarung zur Mitgliedschaft für Kurse in der Tanzflanke by Enisa Hodzic sind, gilt:

a. Alle Kurse sind jederzeit frei wählbar. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer dem angegebenen Alter entspricht.

b. Die wöchentliche Anzahl der Kurse ergibt sich aus der Vereinbarung zur Mitgliedschaft.

c. Die Gestaltung des Kursprogramms obliegt Enisa Hodzic. Enisa Hodzic behält sich Änderungen im Kursprogramm vor.

d. In den Pfingstferien, drei Wochen der Sommerferien, in den Winterferien und gesetzlichen Feiertagen des Landes Baden-Württemberg findet kein Unterricht statt.

e. Sollte es aufgrund höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag, Pandemie) nicht möglich sein, den Tanzunterricht live zu gestalten, wird der Tanzunterricht online über Zoom abgehalten.

2. Für weitere Dienstleistungen außerhalb des Kursprogramms gilt:

a. Die Dienstleistung erfolgt an dem im Angebot angegebenen Ort und zu dem im Angebot angegebenen Termin.

b. Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag, Pandemie) die Dienstleistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von Enisa Hodzic ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von Enisa Hodzic unverzüglich erstattet.

c. Enisa Hodzic kann außerdem Leistungen verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Bereits gezahlte Beträge werden von Enisa Hodzic unverzüglich erstattet.

 

6 Haftung

1. Enisa Hodzic haftet nur für grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführte Schäden des Kunden.

2. Enisa Hodzic übernimmt keine Sorgfaltspflicht für Gegenstände.

3. Ist Enisa Hodzic aufgrund höherer Gewalt nicht in der Lage, Leistungen zu erbringen, so hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadensersatz.

 

7 Kündigung einer Mitgliedschaft

1. Die Mitgliedschaft beginnt zum in der Vereinbarung zur Mitgliedschaft unter "Beginn der Mitgliedschaft" angegebenen Zeitpunkt. Es gilt die Laufzeit die in der Vereinbarung zur Mitgliedschaft angekreuzt wurde (3 Monate, 6 Monate oder 12 Monate).

2. Eine Kündigung bedarf stets der Schriftform.

3. Die Kündigungsfrist beläuft sich auf einen Monat vor dem Ende der Laufzeit, die in der Vereinbarung zur Mitgliedschaft festgeschrieben wurde. Die Kündigung ist bis zum dritten Tag eines Monats einzureichen.

4. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert er sich automatisch um die in der Vereinbarung zur Mitgliedschaft angekreuzte Laufzeit.

5. Bei Schwangerschaft, langfristiger Bewegungsunfähigkeit oder Wohnortwechsel ab einer Entfernung von mehr als 30 km zum Kursraum, kann nach Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung die Mitgliedschaft zum Ende eines Monats gekündigt oder für die Dauer der Einschränkung stillgelegt werden.

6. Enisa Hodzic ist berechtigt, die Vereinbarung zur Mitgliedschaft fristlos zu kündigen, wenn es für die Sicherheit anderer Mitglieder und der Räumlichkeiten notwendig ist.

 

8 Datenschutz

Einzelheiten zu dem Datenschutz ergeben sich aus der Datenschutzerklärung von Enisa Hodzic, s. www.tanzenmitenisa.de/datenschutz

 

9 Anwendbares Recht

Der zwischen dem Kunden und Enisa Hodzic abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

10 Gerichtsstand Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis der Sitz von Enisa Hodzic.

 

11 Schlussbestimmungen

1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.

2. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Enisa Hodzic, Lindenstraße 1, 72657 Altenriet, 0176-56892522, kontakt@tanzenmitenisa.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Telefon oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das unten aufgeführte Muster-Widerrufsformular ausfüllen und uns übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*)abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

  • Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  • Name des/der Verbraucher(s)

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

Widerrufsbelehrung